Wahlkampfwerkstatt der Jusos Hamburg

Liebe Jusos,

vier Jahre erfolgreicher Regierungsarbeit in unserer Stadt nähern sich dem Ende. Vier Jahre, die uns gezeigt haben, dass sich guter Wahlkampf lohnt und zu konkreten Verbesserungen führt. Unsere drei Kernforderungen aus dem Wahlkampf, die Abschaffung der Studiengebühren, die Stärkung des sozialen Wohnungsbaus und die Absenkung des Wahlalters, wurden allesamt umgesetzt. Nun steht erneut eine Bürgerschaftswahl vor der Tür, bei der wir an das bisher erreichte anknüpfen wollen.

Die Grundlagen hierfür wollen wir alle gemeinsam setzen: Auf der Wahlkampfwerkstatt am 25.10.14 in Barmstedt werden wir in Arbeitsgruppen die inhaltlichen Eckpunkte unseres Jungen Wahlprogramms für die Bürgerschaftswahl 2015 erarbeiten. Außerdem wollen wir uns in Workshops das nötige Rüstzeug für den Wahlkampf verschaffen.

Dazu wollen wir raus ins Grüne: Im Viktor Andersen Haus des Kreisjugendrings Pinneberg wollen wir fernab von Stadtlärm und Stress gemeinsam arbeiten, diskutieren und danach gemeinsam grillen. Der TeilnehmerInnenbeitrag beträgt 5 €. Darin enthalten sind neben dem Grillen auch ein Mittagessen und Getränke. Wir haben insgesamt 80 Plätze zur Verfügung, also wartet nicht allzu lange mit eurer Anmeldung.

Hier noch einmal die wesentlichen Infos:

Wahlkampfwerkstatt der Jusos Hamburg

Am Samstag, den 25.10.2014
Beginn um 10 Uhr
Im Viktor-Andersen-Haus, Düsterlohe 5, 25355 Barmstedt

Anreise: per AKN oder mit dem Auto (Fahrgemeinschaften werden empfohlen)

Maximale TeilnehmerInnenzahl: 80

Ein genauer Ablaufplan mit einer konkreten Übersicht der Workshops folgt bald.

Anmelden könnt ihr euch aber schon jetzt unter jusoshamburgspd.de.

Wir freuen uns auf Euch!